Geschäftsbereiche und Produkte

Optimierte Prozessabläufe, Verminderung von Ausschuss und Emissionen oder innovative Technologien und Produkte: Maßnahmen im Sinne der Ressourceneffizienz eröffnen Unternehmen die Möglichkeit, Kosten zu senken, die Wettbewerbsfähigkeit zu steigern und die Umwelt zu schonen.
Durch ressourceneffizienteres Wirtschaften können Sie …

• den Energie- und Rohstoffeinsatz reduzieren
• die Produktionskosten senken
• die Produktqualität und Kundenzufriedenheit steigern
• Emissionen vermeiden
• die Arbeitsbedingungen verbessern
• die Anforderungen Ihres UMS erfüllen
• Ihr Firmenimage verbessern
• die Umwelt schonen
• Durchlaufzeiten verringern 

Produktionsintegrierter Umweltschutz (Cleaner Production) 

• Cleaner Production-Quickscans und –Assessments für die Analyse der Material- und Energieeffizienz im Betrieb
• Massnahmenplanung für die Optimierung der Material- und Energieeffizienz von Produktionsprozessen (link zu pdf: (eco-net Quick Scan).
• Realisierung und Monitoring von Cleaner Production (CP)-Massnahmen
• Umsetzungskonzepte für CP in Kantonen und Gemeinden 

Eco-Design

Ökologische Optimierung von Dienstleistungen und Produkten

Nachhaltiges Ressourcenmanagement 

Text folgt

Energieeffizienz und erneuerbare Energien

Machbarkeitsstudien, Konzepte, Technologieevaluation und -transfer für die effiziente Nutzung von Energie am Bau und in der Produktion und für die Bereitstellung von erneuerbarer Energie aus Biomasse, Reststoffen und Sonne.

Umwelttechnik, Wasser, Abwasser

Machbarkeitsstudien, Konzepte, Technologieevaluation und -transfer, präventive Massnahmen und Analytik für die Reduktion, die Wiederverwertung und Entsorgung von Wasser und Abwasser

Abfall, Sonderabfälle

Gefährdungsabschätzung von Altlasten

Klimaschutz

Text folgt

Seminare und Weiterbildung

• Cleaner Production
    Cleaner-Produktion-Kurs für Beratungsunternehmen, Industrie- und Gewerbe, Ämter

• Toxikologie und Ökotoxikologie
    Grundkurs Toxikologie und Ökotoxikologie

ecoinspector

Text folgt


Kontakt


Links

© Efffzienzagentur Schweiz AG